Erlösung allein aus Gnade durch Glauben an Jesus Christus

03.04.16, 20:24:42 von come2cross
In der ganz frühen Kirchengeschichte kam es zu einer theologischen Auseinandersetzung zwischen sogenannten "Judenchristen" und "Heidenchristen" über die Frage, was nötig ist, um von Gott als gerechtfertigt angenommen zu werden. Die "Judenchristen" glaubten zwar an Jesus Christus verlangten aber von den Heiden, die gläugig wurden, dass sie sich beschneiden lassen sollten und auch das mosaische Gesetz einhalten sollten. Der Apostel Paulus - selbst "Judenchrist" - lehrte allerdings, dass kein Mensch aufgrund von guten Werken gerechtfertigt kan, sondern allein aus Gottes Gnade aufgrund des Glaubens an Jesus Christus. Der damalige "Streit" bildet sich im Brief von Paulus an die Galater ab. Diese entscheidende Botschaft ist auch heute aktuell. Der Galaterbrief war für den Reformator Martin Luther das bedeutendste Buch der Bibel.

Download MP3 (16,8 MB)

"Kurs finden und Kurs halten"

06.03.16, 19:53:37 von come2cross
Predigt am 06.03.2016 im Gottesdienst der Christengemeinde Mönchengladbach.
Wie sieht der Kurs deines Lebens aus? Jesus Christus machte eine herausfordernde Aussage über sich selbst, als er sagte: "Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben, niemand kommt zum Vater als durch mich." Johannesevangelium 14,6
Am Beispiel des jungen Mannes Timotheus werden Hinweise der Bibel aufgezeigt, auf den "richtigen" Lebenskurs zu kommen und darauf zu bleiben.

Bibeltext: 2. Tim 3,10 - 4,5 (Neues Leben Übersetzung)

Download MP3 (13,6 MB)

Ich will euch trösten

21.02.16, 21:02:48 von come2cross
Predigt zur Jahreslosung 2016 von Sonntag, 03.01.2016

Download MP3 (14,3 MB)

Willkommen

21.02.16, 17:48:01 von come2cross
Willkommen auf dieser Seite. Hier stelle ich meine Predigten zum Nachhören zur Verfügung. Weitere Veröffentlichungen von mir gibt es auf meinem Blog: http://come2cross.blogspot.com

<< vorherige Seite ::